Neugestaltung Eingangsbereich

Beginn der Renovierungsarbeiten an einer Haustüre in Mönchengladbach

Nach dem Einbau einer neuen Haustüranlage musste die alte Natursteinlaibung entfernt werden und neu gestaltet werden.

 

Wir haben hier die alten defekten Natursteinplatten entfernt und entsorgt. Im Anschluss wurde der Untergrund gesäubert und mit einem Haftvermittler vorbereitet.

 

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen waren haben wir Hartschaumplatten im Klebeverfahren angebracht.

 

 

 

 

 

 

 

Amierungsmörtel aufbringen

Nachdem der Klebemörtel etwas abgebunden hatte ging es schon weiter mit der Endbeschichtung aus Amierungsmörtel. 

 

Die neue Türe wurde vor Beginn dieser Arbeiten mit Klebeband gegen Beschädigungen und Verschmutzungen geschützt. Der Boden wurde mit einem Fließ abgedeckt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Trocknungszeit und dem Anstrich

Nachdem der Mörtel getrocknet war und der Maler den Anstrich, in dem selben Farbton wie der Eingangstür, angebracht wurde konnten endlich die Edelstahlwinkel angepasst und montiert werden.

 

Um ein Wasser eindringen durch Putzwasser in den frischen Putz zu vermeiden wurde noch eine Edelstahlleiste im Sockelbereich angebracht und versiegelt. 

 

 

 

 

 

 

 

Schlusswort zu dieser Renovierung

Im Zuge dieser Erneuerung des Eingangsbereich wurde die alte Klingelanlage ebenfalls gegen eine aus Edelstahl ausgetauscht.

 

Die Mieter freut es das der Zugang zum Haus endlich wieder sauber und ordentlich ist und die Arbeiten abgeschlossen sind.

 

Sollten Sie auch Arbeiten zu vergeben haben rufen Sie uns an wir erstellen Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

 

Auf bald Ihr A-S Service Bach Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0